Die goldenen Regeln des Gewichtsverlusts

Die goldenen Regeln des Gewichtsverlusts

Die goldenen Regeln für einen gesunden Lebensstil und einen erfolgreichen Gewichtsverlust sind:

Halte es real
Halte es einfach
Lass es laufen
Ein einfacher Leitfaden zur Ernährung

Wenn es um Essen geht, halten Sie es real und einfach! Wir möchten Lebensmittel essen, die nicht (hoch) verarbeitet wurden und einen verringerten Nährwert haben. Lebensmittel und ihre Nährstoffe sollten nach Möglichkeit in ihrer gesamten Form verzehrt werden, damit unser Körper alle verfügbaren Nährstoffe aus der Nahrungsquelle beziehen kann.

Die Natur liefert Lebensmittel roh, nicht in bunten Verpackungen! Als allgemeine Faustregel gilt: Wenn es so aussieht, als ob es vom Boden oder einem Tier stammt (in seinem ursprünglichen Zustand oder sehr nahe daran), ist es wahrscheinlich besser für Sie.

Portionskontrolle ist ein entscheidendes Element des Gewichtsverlusts und des Gewichtsmanagements. Streben Sie kleinere Portionen mit mehr als vier bis sechs Mahlzeiten pro Tag an (Diätassistenten empfehlen im Allgemeinen drei Hauptmahlzeiten und zwei Snacks pro Tag, und wir stützen unsere Diätpläne auf drei Hauptmahlzeiten und drei Snacks pro Tag).

Wenn wir über einen längeren Zeitraum kleinere Portionen konsumieren, kann unser Körper unseren Appetit stabilisieren und so das Verlangen reduzieren. Regelmäßiges Essen lindert das Hungergefühl, das zu übermäßigem Essen führen kann, wenn wir auf Mahlzeiten verzichten.

Trinken Sie den ganzen Tag über Wasser, essen Sie langsam (20 Minuten sind ein gutes Ziel für eine Hauptmahlzeit) und denken Sie daran, Ihr Essen zu genießen. Dies verbessert die Verdauung und Ihre Fähigkeit, Portionen effektiv zu verwalten.

Eine einfache Anleitung zur Übung

Wenn Sie es mit Bewegung einfach halten, bedeutet dies einfach, sich mehr zu bewegen.

Bewegung ist wichtig für eine optimale Gesundheit. Es hat sich gezeigt, dass regelmäßige Bewegung das Risiko vieler schwerwiegender Erkrankungen wie Herzerkrankungen, Osteoporose, Diabetes, Depressionen und Fettleibigkeit verringert. Trainingseinheiten mit mittlerer und hoher Intensität eignen sich hervorragend, um schnell viel Energie zu verbrennen, aber wir sollten die Kraft bei einfachen Aktivitäten wie Gehen, Dehnen und Heben niemals unterschätzen. Frühmorgendliche Spaziergänge und regelmäßige Bewegung tragen dazu bei, unseren Stoffwechsel zu beschleunigen, den ganzen Tag über kontinuierliche Energie zu verbrennen und unser Leben um Jahre zu verlängern… im wahrsten Sinne des Wortes.

Der Schlüssel, um die Dinge mit einer Fitnessroutine interessant zu halten, besteht darin, neue Arten von Übungen auszuprobieren. Und es gibt viele verschiedene Arten von Aktivitäten, darunter Fitnesskurse, Schwimmen, Radfahren, Wandern, Laufen, Pilates, Yoga oder sogar Tanzen. Das Geheimnis ist, etwas zu finden, das Ihnen Spaß macht. Dies macht es einfacher, eine gelegentliche Trainingseinheit in einen gesunden Lebensstil zu verwandeln, der auf der Grundlage täglicher Bewegung aufgebaut ist.

Ein einfacher Leitfaden für gesundes Verhalten

Schließlich sind gute Gesundheit und Erfolg beim Abnehmen einfach Nebenprodukte gesunder Gewohnheiten.

Unsere täglichen Gewohnheiten sind das Sammeln kleiner Dinge, die alles auf Kurs halten, auch wenn wir keine Lust dazu haben. Der Schlüssel zur Veränderung unseres Lebens liegt darin, sich jede Woche auf zwei oder drei einfache Gesundheitstipps zu konzentrieren und sie zu einem Teil unserer täglichen Routine zu machen, bevor neue hinzugefügt werden.

Eine Änderung des Lebensstils ist mit Herausforderungen verbunden. Schlechte Tage sind unvermeidlich. Wenn Sie eine positive Einstellung beibehalten und unsere Denkweise bewusst ändern, werden solche Tage seltener auftreten und unsere Fortschritte nicht beeinträchtigen.

Um dies zu erreichen, müssen wir unsere Gedanken in Schach halten. Es ist in Ordnung, sich stärker anstrengen zu wollen, sich aber nicht in den Prozess zu stürzen. Negatives Selbstgespräch ist unser Feind und hilft keinem von uns, eine gesunde Lebensweise zu erreichen.

Anstatt gesunde Ernährungsgewohnheiten und Bewegung als etwas zu betrachten, vor dem man sich fürchten muss, sehen Sie sie stattdessen als Chance und Notwendigkeit, Ihre Gesundheits- und Lebensstilziele für eine bessere Zukunft zu erreichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.